Tanja Prenner Jahrgang 1968

Seit meinem sechzehnten Lebensjahr bin ich im Kontakt mit verschiedenen Formen des Heilwissens und des Schamanismus.
Ich war Lebenskünstlerin, Weltenbummlerin, Tänzerin und bin den Lehren der unterschiedlichsten Kulturen begegnet.
Dann habe ich mich dazu entschieden, Heilpraktikerin zu werden, um als Heilerin und Schamanin arbeiten zu dürfen.
Schwitzhütten kenne ich seit 1989. Ich habe bei Sun Bear gelernt. Seit 1990 leite ich selber Schwitzhütten. Ich bin bei vielen unterschiedlichen Leitern in der Hütte gewesen, habe verschiedene Traditionen kennengelernt.

  • 1991/1992 Tanzstudium in Arnhem/Holland school for new dance development
  • 1993-1995 Heilpraktikerschule mit abschließender HP Prüfung
  • 1996/1997 Weltreise (Reiki-Meisterin und Lehrerin, Ausbildung im Geistheilen auf den Phillipinen)
  • Seit 1998 habe ich eine eigene Praxis mit den Schwerpunkten Hypnose, Psychotherapie, Akupunktur, Schamanismus und Geistheilen.
  • 1994-1999 Ausbildung in integrativer tiefenpsychologischer Therapie in Hypnose (ITTH) bei der Gesellschaft für therapeutische Hypnose (GTH).
  • 1998 Ausbildung im Channeln und Seminare dazu gegeben
  • 1999 – 2001 Ausbildung in Akupunktur bei der AG TCM (traditionelle chinesische Medizin)
  • 2001-2005  Ausbildung in Schamanisch Reisen bei Gerd König in Deutschland und in Korsika . Seit dem gebe ich auch Seminare. Schamanisch Reisen vermittele und begleite ich hauptsächlich in Gruppen.
  • 2004/2005 Ausbildung in Gewaltfreier Kommunikation
  • 2005 – 2009 Gaia-Schamanismus  mit Schwitzhütten, Trancetanz und anderen Ritualen
  • 2010 – 2013 war ich in Ecuador und Peru und habe dort bei den Schamanen gelernt.
  • 2014/2015 Ausbildung bei Elena Tonetti-Vladimirova zur Seminarleiterin in der  Birth into being Methode (BIB)
  • seit 2014 tanze ich im Sonnentanz in der Lakotatradition